image

Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte


Das erlaufene Geld kommt dem Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte zugute …

Die Jugendfreizeitstätte „Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte“ ist eine erlebnis- und umweltpädagogisch ausgerichtete Einrichtung der Jugendbildung im Kreis Nürnberger Land und befindet sich seit Juli 2013 in Trägerschaft des Kreisjugendring Nürnberger Land.

Der Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte umfasst ein modern ausgestattete Jugendgästehaus, ein Hüttendorf und Zeltplätze mit Versorgungshaus sowie die Erlebnis- und Außenanlagen.

Ausgestattet mit innovativer und umweltschonender Technik verfügt die Anlage über eine Schilfkläranlage, Solarthermie und eine Hackschnitzelheizung.

Das Angebot des Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte richtet sich vorwiegend an Jugendgruppen, Verbände der Jugendarbeit, Schulen und Bildungsträger. Gelegen in Mitten ungestörter Natur bietet der Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte Naturerlebnisse der besonderen Art.

Folgende Unterbringungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Das modern ausgestattete Jugendgästehaus
  • Die Zeltplätze und das Hüttendorf

Als Gast im Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte können Sie ein eigenes Tagesprogramm durchführen, oder unser breit angelegtes Bildungsangebot nutzen.
Der Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte ist barrierefrei.

Das idyllisch gelegene Außengelände mit Zeltplatz, urigem Hüttendorf und Niedrigseilgarten soll noch besser an die Bedürfnisse von Menschen mit Handicaps angepasst werden.
Es soll so gestaltet werden, dass es für Rollifahrer, Geh- und Sehbehinderte oder auch für Gehörlose ohne fremde Hilfe nutzbar ist.

Hier einige Eindrücke